Jahresfeier 24.11.2018

Am 24. November 2018 hat die Jahresfeier des Angelvereins Murr stattgefunden. Der erste Vorsitzende Philipp Eberle begrüßte die Vereinsmitglieder dazu in der Gaststätte Lamm in Steinheim. Der Rückblick auf die Vereinsaktivitäten des laufenden Jahres wurde von einer Bildershow umrahmt. Für Aufheiterung hat ein Quiz rund um den Angelverein und die Vereinsmitglieder gesorgt. Bei gutem Service und gutem Essen haben alle gemeinsam einen schönen Abend verbracht. Zur guten Stimmung hat auch die Renaturierung der Murr beigetragen. Das Anglerlatein ist nicht zu kurz gekommen und es wurden bereits Pläne für das Jahr 2019 geschmiedet.

 

 

Entscheidung Vereinsmeisterschaft der Jugendgruppe am 07.10.2018

 

Am vergangenen Wochenende haben sechs Mitglieder der Jugendgruppe ihr Können am Feuersee im letzten von drei Wertungsfischen auf die Probe gestellt. Je ein Wertungsfischen hatte bereits in Kaisersbach und an der Murr stattgefunden. Dabei hießen die Tagessieger Tom Wilhelm und Annalena Watzl.

Am Sonntag sollte nun der Jugend-Angler-König des Jahres gekürt werden. Nach vier Stunden bei herrlichem Herbstwetter stand fest: Der Wanderpokal geht in diesem Jahr an Tom Wilhelm. Er hatte in allen drei Wettbewerben mit 4,4 Kilogramm in Summe das höchste Gesamtgewicht erangelt und rettete damit auch die Ehre des männlichen Fischer-Nachwuchses. Denn: In den vergangenen Jahren entschieden jeweils Mädchen die Vereinsmeisterschaft für sich.

Den Tagessieg holte sich am Sonntag Florian Glück, mit einem schönen Karpfen mit 2,2 Kilogramm.

Damit landete er auch auf Platz zwei der Gesamtwertung. Der dritte Platz ging an Dana Hampp, die ein Gesamtgewicht von 2,03 Kilogramm erangelte.

Mit dabei waren auch zwei Jugendgruppen-Anwärter, die am Feuersee sichtlich Spaß hatten und sich mit der Gruppe zum Abschluss eine Rote vom Grill schmecken ließen.

Glühweinwanderung mit Helferfest 06.01.2018

 

Die Murrer Angler haben den Jahresauftakt traditionell am 06. Januar 2018 bei der jährlichen Glühweinwanderung begangen. Eingeladen waren nicht nur alle Mitglieder, sondern auch alle externen Helfer, die durch Ihren Einsatz zum Erfolg des Fischerfests im vergangenen Jahr beigetragen haben. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Unter diesem Motto hat die Wanderung zweieinhalb Stunden im Rahmen einer „Stadtführung“ durch unsere Gemeinde Murr geführt. Ausgangspunkt für die Führung war der Gewerbepark Zinsser. Über die Zehntscheuer, den Dorfplatz, das Murrgässle und die Peterskirche hat der Weg zurück zum Murrer Fischerhaus geführt. Die „Stadtführung“ wurde von Erich Lutz humorvoll und spannend durchgeführt. An allen geschichtsträchtigen Stationen hat er selbst alteingesessenen Murrern viel Wissenswertes über die Murrer Historie vermittelt. Im Anschluss haben die Mitglieder und Helfer sich das warme Buffet im Fischerhaus schmecken und den Tag fröhlich ausklingen lassen.

  1. Fischerfest - Petri Heil - ein voller Erfolg.

Gutes Essen, gute Stimmung, gut besucht.

 

Der Duft von gegrillten Makrelen, geräucherten Forellen, Scampi-Spießen und Calamares zog am 22. und 23. Juli über das gesamte Wochenende durchs idyllische Murrtal und wies den Besuchern den Weg zum 31. Fischerfest des Angelvereins. Der Wohlgeruch wurde samstags um gebratenes Zanderfilet und sonntags um Lachsrahmnudeln verfeinert. Das Fest mit seinem einmaligen Ambiente wurde an beiden Tagen wieder von zahlreichen Gästen besucht. Wie erhofft hat die einjährige Pause der Beliebtheit und dem Besucherzuspruch keinen Abbruch getan. Unterstützung hat der Angelverein Murr auch dieses Jahr wieder von Petrus, dem „Wettergott“, erhalten. Die Angler, die Petri-Jünger, grüßen sich in Erinnerung an den erlernten Beruf des Menschenfischers mit Petri Heil. Dieser Gruß wurde bereits freitags beim Festaufbau mehrfach ausgerufen - und das Wetter hat es gut mit den Petri-Jüngern gemeint. Geregnet hat es nur in den Nächten. Nicht zuletzt dadurch konnten sich die motivierten Vereinsmitglieder und externen Helfer ganz der Erledigung Ihrer Aufgaben widmen und die Wünsche der Gäste erfüllen. Die vielen positiven Rückmeldungen haben für zusätzliche Motivation gesorgt. Der Angelverein Murr bedankt sich deshalb bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und bei den Besuchern für den ungebrochenen tollen Zuspruch.

++++ FISCHERFEST AM 22. und 23. Juli 2017 ++++

 

Es ist wieder soweit! Unser traditionelles Fischerfest findet am 22. und 23.07. statt. Los geht es am Samstag, den 22. um 17 Uhr, am Sonntag, den 23. um 11 Uhr. Schauen Sie vorbei! Allein, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden. Nutzen Sie das Fest wie in den vergangenen Jahren für kulinarische Genüsse, zum Süffeln, Plaudern und Lachen. Es erwarten Sie unsere herzliche Gastlichkeit und unsere begehrten Fischspezialitäten (durchgehend: geräucherte Forellen, gegrillte Makrelen, Scampi-Spieße, Calamares, Fischbrötchen, nur Samstags: gebratene Zanderfilets, nur Sonntags: Lachsrahmnudeln)

 

++++ FISCHERFEST AM 22. und 23. Juli 2017 ++++

 

 

Murrputzete 18.02.2017

 

Wir Angler sind aktive Umweltschützer. Getreu diesem Motto hat die Jugendgruppe am 18. Februar 2017 die jährliche Murrputzete durchgeführt. Dabei wurden die Jugendlichen von einigen aktiven Mitgliedern unterstützt. Mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen ausgerüstet haben sich die Angler entlang der Ufer auf die Suche gemacht - und wurden wie jedes Jahr schnell fündig. Die jährliche Murrputzete ist deshalb zwingend notwendig. Vielen Dank an die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde für die Abholung, Trennung und (legale) Entsorgung der Abfälle.

 

 

Glühweinwanderung 06.01.2017

 

Zweieinhalb Stunden bei kaltem, aber schönem Wetter durch Schnee auf dem Oberstenfelder Rundwanderweg durch den Buchenwald. So haben die Mitglieder des Murrer Angelvereins am 06. Januar 2017 bei der alljährlichen Glühweinwanderung den Jahresauftakt begangen. Bevor die Strecke in den Wald geführt hat konnte man den wunderbaren Ausblick über das Bottwartal genießen. Im Wald hat die Sonne durch die schneebehangenen Äste geblitzt und die Strecke dadurch an diesem Tag zu einem Traumpfad gemacht. Danach haben die Roten Würste und diversen Heißgetränke im Murrer Fischerhaus besonders gut geschmeckt und alle haben gemeinsam einen fröhlichen und kurzweiligen Nachmittag verbracht.